Ihr Diabetikerschulung Shop

Unilipon® 600 mg Infusionslösungskonzentrat 1X2...
Bestseller
110,21 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiete Missempfindungen bei diabetischer Polyneuropathie. Art der Anwendung Die Injektionslösung wird intravenös appliziert, und zwar über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen in der Anfangsphase der Behandlung. Die intravenöse Gabe soll, nachdem der Inhalt von Unilipon 600 mg mit 250 ml Natriumchloridlösung 0,9 % gemischt wurde, über mindestens 30 Minuten als Kurzinfusion erfolgen. Als weiterführende Therapie werden 300 mg bis 600 mg alpha-Liponsäure in Darreichungsformen zur oralen Einnahme angewendet. Zusammensetzung 1 Ampulle zu 24 ml Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung enthält 687,4 mg alpha-Liponsäure, Ethylenbis(azan)-Salz (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure). Sonstigen Bestandteile Ethylendiamin, Wasser für Injektionszwecke, Stickstoff, Argon. Gegenanzeigen Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff alpha-Liponsäure oder einen der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen Sehr selten: Purpura und Thrombopathien, Veränderung bzw. Störung des Geschmacksempfindens, Krampfanfälle sowie Doppeltsehen, Reaktionen an der Injektionsstelle. Allergische Reaktionen der Haut mit Urtikaria, Juckreiz, Ekzem und Hautausschlag sowie auch systemisch bis hin zum Schock können auftreten. Häufig: bei rascher intravenöser Injektion Kopfdruck und Atembeklemmung (klingen spontan ab). Aufgrund einer verbesserten Glukoseutilisation kann sehr selten der Blutzuckerspiegel absinken. Dabei wurden hypoglykämieartige Beschwerden mit Schwindel, Schwitzen, Kopfschmerzen und Sehstörungen beschrieben. Dosierungsanleitung Bei stark ausgeprägten Missempfindungen einer diabetischen Polyneuropathie wird bei Erwachsenen die intravenöse Applikation in einer Dosierung von 24 ml Injektionslösung pro Tag (entsprechend 600 mg alpha-Liponsäure/Tag) empfohlen.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Magnesiocard® 2,5 mmol 10X100 St Filmtabletten
Angebot
87,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mangel an dem lebenswichtigen Mineralstoff Magnesium kann viele Ursachen haben, z.B. einseitige Ernährungsgewohnheiten, ein erhöhter Magnesiumbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit) oder erhöhte Verluste an Magnesium, z.B. bei Diabetes mellitus oder bedingt durch Alltagsstress. Aufgrund der umfangreichen Funktionen von Magnesium im Organismus kann sich ein Mangel an "allen Ecken und Enden" bemerkbar machen, z.B. Waden- und Zehenkrämpfe, Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich, Lidzucken, Nervosität, innere Unruhe, Kopf- und Herzschmerzen oder vorzeitige Wehen in der Schwangerschaft. Magnesiocard® enthält die spezielle, patentgeschützte Magnesiumverbindung Magnesiumaspartat-hydrochlorid, die sehr gut vom Körper aufgenommen wird. Sie erhalten Magnesiocard® je nach Geschmack und Bedarf in unterschiedlichen Darreichungsformen (Filmtabletten, Pulver zum Trinken, Brausetabletten, Beutel mit retardierten Filmtabletten) und Wirkstoffstärken rezeptfrei in Ihrer Apotheke. Die Magnesiocard®-Produkte sind so dosiert, dass sie auch mehrmals pro Tag eingenommen werden können. Dies hat den Vorteil einer bestmöglichen Aufnahme von Magnesium in den Körper, da kleine Mengen - mehrmals täglich eingenommen - besser aufgenommen werden können als große Einmal-Dosierungen. Alle Magnesiocard® Produkte sind glutenfrei und enthalten keine Lactose. Anwendung: Magnesiocard® Arzneimittel sind die idealen Produkte zur Behandlung bei Magnesiummangel. Es wird insbesondere angewendet bei Magnesiummangel-bedingten Herzbeschwerden, bei durch Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) bedingten Magnesiummangel sowie bei Magnesiummangel bei hyperaktiven Kindern. Für nähere Informationen fordern Sie bitte unsere Magnesiocard® Patienteninformationen an. Auch in der Schwangerschaft wird Magnesiocard® aufgrund klinischer Erfahrungen häufig eingesetzt. Die Schwangerschaft - wenn zwei Herzen schlagen - ist eine klassische Magnesiummangel-Situation: ein Magnesiummangel kann hier zu Wadenkrämpfen und sogar zu vorzeitigen Wehen führen. Magnesiocard® 2,5 mmol, Filmtabletten: 614,8 mg Magnesiumaspartat-hydrochlorid 3 H2O, entsprechend 60,8 mg Magnesium pro Filmtablette. Wirkstoff: Magnesiumaspartat-hydrochlorid Anwendungsgebiete: Behandlung von therapiebedürftigen Magnesium-Mangelzuständen, die keiner Injektion/Infusion bedürfen. Nachgewiesener Magnesiummangel, wenn er Ursache für Störungen der Muskeltätigkeit (neuromuskuläre Störungen, Wadenkrämpfe) ist.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke 120 St Film...
Aktuell
25,03 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Was ist Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke und wofür wird es angewendet? Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Verdauungsbeschwerden. Anwendungsgebiete: Verdauungsbeschwerden (dyspeptische Beschwerden), besonders bei funktionellen Störungen des ableitenden Gallensystems. Bei Beschwerden, die länger als 1 Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden. 2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Hepacyn® Frischpflanzen- Artischocke beachten? Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke darf nicht eingenommen werden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf Artischocken und andere Korbblütler oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels überempfindlich reagiert haben wenn ein Verschluß der Gallenwege vorliegt von Kindern unter 12 Jahren in der Schwangerschaft und Stillzeit Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Hepacyn® Frischpflanzen- Artischocke ist erforderlich: Im folgenden wird beschrieben, wann Sie Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke nur unter bestimmten Bedingungen und nur mit besonderer Vorsicht anwenden dürfen. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Dies gilt auch, wenn diese Angaben bei Ihnen früher einmal zutrafen. Bei Gallensteinleiden darf Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke nur nach Rücksprache mit einem Arzt eingenommen werden. Bei gleichzeitiger Gabe von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein. Deshalb kann es notwendig sein, dass die Dosierung dieser Arzneimittel angepasst werden muss. Patienten, die Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke und gleichzeitig Arzneimittel mit einem dieser Wirkstoffe einnehmen, sollten daher ihren Arzt aufsuchen. Das Arzneimittel ist wegen seines Gehaltes an Glucose ungeeignet für Patienten mit der selten vorkommenden Glucose-Galactose-Malabsorption. Kinder Zur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb darf das Präparat bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Bei Einnahme von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke mit anderen Arzneimitteln Bitte infomieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bei gleichzeitiger Gabe von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke kann die Wirksamkeit von blutgerinnungshemmenden Mitteln vom Cumarin-Typ (Phenprocoumon, Warfarin) abgeschwächt sein. Schwangerschaft und Stillzeit Wegen nicht ausreichender Untersuchungen darf das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. 3. Wie ist Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke einzunehmen? Wenden Sie Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 2mal täglich 2 Filmtabletten ein. Art der Anwendung Nehmen Sie Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke gleichmäßig über den Tag verteilt unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) zu den Mahlzeiten ein. Dauer der Anwendung Die Anwendungsdauer ist nicht grundsätzlich begrenzt, richtet sich aber nach der Schwere und dem Verlauf der Erkrankung. Im Zweifelsfall ist ein Arzt zu befragen. Beachten Sie bitte insbesondere die Angaben unter Anwendungsgebiete, Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke eingenommen haben, als Sie sollten Vergiftungen mit Zubereitungen aus Artischockenblättern sind bisher nicht bekannt geworden. Bei Einnahme größerer Mengen von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke sollte ein Arzt benachrichtigt werden, der über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf. Wenn Sie die Einnahme von Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke vergessen haben Nehmen Sie nach einer vergessenen Einzeldosis nicht etwa die doppelte Menge ein, sondern setzen Sie die Behandlung gemäß der Dosierungsanleitung fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. 4. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen werden folgende Kategorien zugrunde gelegt: Sehr häufig: mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig: 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich: 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten: 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten: weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt: Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Mögliche Nebenwirkungen: Bei der Anwendung von artischockenhaltigen Arzneimitteln sind Fälle von leichten Durchfällen mit typischer Begleitsymptomatik (z. B. Bauchkrämpfe), Oberbauchbeschwerden, Übelkeit und Sodbrennen sowie Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. Hautausschläge, aufgetreten. Über die Häufigkeit dieser möglichen Nebenwirkungen liegen keine Angaben vor. Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen? Sollten Sie eine der oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, so informieren Sie einen Arzt, damit er über den Schweregrad und über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion darf Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke nicht nochmals eingenommen werden. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind. 5. Wie ist Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke aufzubewahren? Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Verfalldatum dieser Packung ist auf der Deckellasche der Faltschachtel und auf der Durchdrückpackung aufgedruckt. Verwenden Sie diese Packung nicht mehr nach diesem Datum! Aufbewahrungsbedingungen: Nicht über 25° C aufbewahren. 6. Weitere Informationen Was Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke enthält: Der Wirkstoff ist: Artischockenblätter-Trockenextrakt 1 Filmablette enthält: Wirkstoff: 320 mg Trockenextrakt aus frischen Artischockenblättern (15-30 : 1), Auszugsmittel: Wasser. Die sonstigen Bestandteile sind: Mikrokristalline Cellulose, Glucosesirup (Trockensubstanz), Crospovidon, Eudragit RL 30D, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), Acetyltriethylcitrat, Hypromellose, Titandioxid, Talkum, Polysorbat 20, Chinolingelb (E 104), Indigocarmin (E 132), Natriumsulfat, Natriumchlorid. Hinweis für Diabetiker: 1 Tablette Hepacyn® Frischpflanzen-Artischocke enthält 0,01 BE.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OneTouch® VerioFlex mg/dl 1 St
Aktuell
42,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Einfach, genau und schnell zu bedienen Große, gut ablesbare Werte 3-farbige Bereichsanzeige Kleines, schlankes Design Messzeit 5 Sekunden USB-Konnektivität Speichert die letzten 500 Messergebnisse Erfüllt alle Anforderungen der ISO-Norm 15197-2013* *ISO 15197:2013, Testsysteme für die In-vitro Diagnostik – Anforderungen an Blutzuckermesssysteme zur Eigenanwendung bei Diabetes mellitus. Leistungsmerkmale siehe Benutzerhandbuch . In jedem Set enthalten: OneTouch Verio Flex® Blutzuckermessgerät (Lithium-Knopfzellenbatterie vom Typ CR2032 inbegriffen) OneTouch® Delica® Stechhilfe 10 OneTouch® Delica® sterile Lanzetten 10 OneTouch Verio® Teststreifen Gebrauchsanweisung Kurzanleitung Tragetasche Weitere Informationen zu OneTouch VerioFlex™ mg/dl

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
UrgoTül 5 x 5 cm 10 St Wundgaze
Unser Tipp
41,80 € *
ggf. zzgl. Versand

UrgoTül Polyestergitter mit TLC-Wundheilungsmatrix® Stimulation der Proliferation lokaler Fibroblasten durch die TLC-Wundheilungsmatrix® für eine verbesserte Wundheilung Sehr flexibel und anpassungsfähig Atraumatischer und schmerzfreier Verbandwechsel Auch zum Tamponieren tiefer Wunden geeignet Anwendungsgebiete: Akute Wunden (z.B. Verbrennungen, Hautabschürfungen, traumatische Wunden, postoperative Wunden) und chronische Wunden (z.B. Unterschenkelulzera, Druckulzera, Diabetische Fußulzera) sowie Wunden als Folge der Erbkrankheit Epidermolysis bullosa. Durch seine Flexibilität und sehr gute Anpassungsfähigkeit ist UrgoTül besonders geeignet zur Abdeckung zerklüfteter Wunden, zur Behandlung an schwierigen Lokalisationen sowie zum Tamponieren tiefer Wunden. Anwendung: UrgoTül kann mit einer sterilen Schere zugeschnitten werden, um die Größe der Wundauflage an die Wunde anzupassen. UrgoTül wird je nach Exsudatvolumen mit einem geeigneten Sekundärverband abgedeckt (z.B. sterile Mullkompressen oder UrgoSuperabsorber) und mit einer elastischen Binde (z.B. Urgomull haft latexfrei), einem dehnbaren Pflaster (z.B. Urgoderm Stretch) oder einem Schlauchverband (z.B. Urgotube) fixiert. Tragedauer 2 bis 4 Tage

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Gall Pharma Lutein Zeaxanthin GPH Kapseln 90 St...
Highlight
51,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. GALL PHARMA Lutein Zeaxanthin GPH Kapseln Lutein und Zeaxanthin gehören zur Gruppe der Carotinoide. Diese gelben Farbstoffe kommen in hohen Konzentrationen in der Retina - gelber Fleck – vor. Lutein und Zeaxanthin kommen natürlich vor allem in grünen Blattgemüsen wie z.B. Spinat, sowie im Mais und verschiedenen Obstsorten vor. Lutein / Zeaxanthin GPH Kapseln enthalten 6 mg Lutein in Form eines Luteinesters und 6 mg Zeaxanthin als 20%iges Pulver in einer Hartgelatinekapsel. Beide Farbstoffe werden im gelben Fleck der Netzhaut selektiv angereichert. Rohstoffbeschreibung Luteinester ist ein hochwertiger Rohstoff natürlichen Ursprungs. Er stellt die Vorstufe von Lutein dar. Der Umrechnungsfaktor beträgt 2 : 1 (10 % Ester entsprechen 5 % freiem Lutein). Zeaxanthin 20 %ig ist ein hochwertiges Pulver pflanzlichen Ursprungs. Das orange Pulver hat einen typischen Geruch und Geschmack. Die in den Hartgelatinekapseln verwendete Gelatine ist BSE/TSE-geprüfte Pharmagelatine. Zutaten: Füllstoff: Mannit (Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken); Luteinester Pulver (24 %) (Lactose Monohydrat, Dextrin, Saccharose, Lutein Ester); Kapselhülle: Gelatine; Farbstoff in der Kapselhülle: Eisenoxid; Zeaxanthin (6 %) (Dextrin, Gummi Arabicum, Lactose Monohydrat, Saccharose, Antioxidationsmittel: gemischte natürliche Tocopherole) Verzehrempfehlung: 1 x täglich 1 Kapsel Hinweis: Diabetiker: enthält Mannitol Enthält Soja und Lactose Glutenfrei. Hefefrei. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von Kindern bei Raumtemperatur trocken lagern. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: Gall-Pharma GmbH Grünhüblgasse 25 8750 Judenburg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Warmies® Slippies Comfort grau 37-41 2 St Wärme...
Unser Tipp
21,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Wärme, die zu allen passt! Jetzt neu mit rutschfester Laufsohle! Country-Style mit gemütlichem Herringbone-Muster - warme Füße, ganz bequem. Die Warmies®- Slippies® Comfort Grau in Größe 37-41 duften nach Lavendel und sorgen für behaglich warme Füße zu jeder Zeit. Ein Paar Slippies® wiegt etwa 760 g. Mit nicht herausnehmbarer Lavendel-Füllung. Sind Slippies® Comfort Grau zum Laufen geeignet? Diese Slippies® sind mit einer rutschfesten Laufsohle ausgestattet. Neben ihrer Funktion als Wärmeschuh sind diese Slippies® nun auch als gemütliche Hausschuhe verwendbar. Dürfen Diabetiker Slippies® benutzen? Slippies® sollten von Diabetikern - im Falle einer verminderten Wärmewahrnehmung in den Füßen - nur benutzt werden, wenn die Temperatur zuvor kontrolliert wurde. Erwärmung in der Mikrowelle Legen Sie die Slippies paarweise in den mitgelieferten Hygienebeutel und erwärmen die nicht verschmutzten und trockenen Schuhe für maximal 60 Sekunden bei maximal 800 Watt in der Mikrowelle. Hinweis: Die Slippies dürfen nicht im Backofen erwärmt werden. Das aufgewärmte Produkt kann sofort verwendet werden. Kühlen Zum Kühlen können Sie das Produkt für 20 Minuten ins Eisfach oder für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Zum Schutz vor Feuchtigkeit wickeln Sie es bitte vorher in eine Plastiktüte

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
ZIMT DIABETIKER Vitalstoffe Kapseln 90 St
Highlight
33,08 € *
ggf. zzgl. Versand

ZIMT DIABETIKER Vitalstoffe Kapseln PZN: 02815278 Anusan Gesundheitsprodukte GmbH 90 St Produktbeschreibung folgt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Heilen mit CBD
Empfehlung
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heilung ohne Nebenwirkungen Cannabidiol – kurz CBD – ist ein Bestandteil von Cannabis, der bei Schmerzen, Entzündungen, Ängsten, aber auch bei Krankheiten wie Migräne, Diabetes und Depressionen helfen kann. Im Gegensatz zu dem berauschenden Cannabis-Wirkstoff THC ist er legal erhältlich. Leonard Leinow ist ein Pionier der CBD-Forschung. Zusammen mit der Kulturanthropologin Juliana Birnbaum stellt er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse vor und lässt zahlreiche in der CBD-Therapie erfahrene Mediziner zu Wort kommen. Dies ist das erste wissenschaftlich fundierte Handbuch zur Einnahme und Dosierung von CBD und zu den therapeutischen Einsatzmöglichkeiten bei den unterschiedlichsten Beschwerden – für Ärzte, Patienten und gesundheitsbewusste Verbraucher. Softcover, 384 Seiten Gewicht: 504g Erschienen: September 2019 ISBN: 978-3-7423-1078-1

Anbieter: relief-shop.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
ProPIONA+ 45 St Kapseln
Highlight
12,18 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Das neue Produkt ProPiONA+ enthält zwei für die innere Balance bedeutsame Nährstoffe, Cholin und Propionat. Sie sind wichtig für eine vitale und vielfältige Darmflora und die Stabilität und Funktion der Darmschleimhaut, sie steuern Fett- und Zuckerverdauung und sorgen für eine normale Leberfunktion. Cholin eine eiweißähnliche Substanz und wurde früher auch zu den Vitaminen gezählt und als Vitamin B4 bezeichnet. Cholin steuert den Fetttransport im Blut, in die Organe und Zellstrukturen. Es wirkt senkend auf den Cholsterin- und Homocysteinspiegel - beide zählen zu den bekanntesten Risikofaktoren. Daneben schütz Cholin die Leber vor unkontrollierter Fetteinlagerung. Der 2. Stoff, Propionsäure oder kurz Propionat, steht in enger Verbindung zur Darmflora. Er wird von verschiedenen Darmbakterien aus Ballaststoffen gebildet, dient sowohl den Bakterien selbst als auch den Darmzellen als Energielieferant. Besonders wichtig scheint die immunregulierende Fähigkeit von Propionat zu sein. Es hilft den Abwehrzellen besser zwischen gefährlichen und gesunden körpereigenen Zellstrukturen und Fremdorganismen (u.a. Bakterien) zu unterscheiden und nur die gefährlichen anzugreifen. Funktioniert diese Unterscheidung nicht gut, kommt es zu sogenannten Autoimmunreaktionen, Entzündungen in den unterschiedlichsten Organbereichen. Folgen dieser unerwünschten Abwehrreaktionen sind u.a. Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, Schuppenflechte und sogar Diabetes Typ 1 und MS (multiple Sklerose, Entzündungserscheinungen der Nervenhäute). Durch die moderne, ballaststoffarme Ernährung kommt es immer häufiger zur Unterversorgung an dieser kurzkettigen Fettsäure, Propionat. Die ProPiONA+ Kapseln sind rein pflanzlich und enthalten keine Gelatine und kein Titandioxid. ProPiONA+ enthält keine Konservierungs- oder Aromastoffe und ist gluten- und lactosefrei. Sie können kurmäßig über einige Wochen eingenommen werden. Eine dauerhafte Einnahme ist besonders sinnvoll, wenn der Ballaststoffanteil in der normalen Ernährung zu gering ist und Anzeichen für Autoimmunreaktionen vorliegen oder im Rahmen einer Diät zur Verbesserung des Fett- und Zuckerstoffwechsels. Beide Stoffe sind sehr gut verträglich und von den deutschen und europäischen Gesundheitsbehörden auch für die dauerhafte Aufnahme positiv bewertet worden. Zutaten: Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose , (rein Pflanzlich) Trennmittel: Reisextrakt (NU-MAG) Nährwerte: Inhaltsstoffe pro Kapsel: 500 mg Natrium-Propionat 42,5 mg Cholin Verzehrempfehlung: Täglich zwei Kapseln mit etwas Flüssigkeit einzunehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werde n. Lagerung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Nettofüllmenge: 45 transparente, magensaftresistente Cellulosekapseln mit je 655 mg entspricht 29,5 g Hersteller: Forum Vita GmbH & Co. KG Neugasse 3 55129 Mainz

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Ossofortin® forte Kautabletten 60 St Kautabletten
Bestseller
18,63 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Was ist Ossofortin forte und wofür wird es angewendet? Was ist Ossofortin forte? Es ist ein Mittel mit Einfluss auf die Knochenstruktur und Mineralisation. Wofür wird es angewendet? Ossofortin forte wird zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose angewendet. Wie ist Ossofortin forte einzunehmen? Halten Sie sich immer genau an die Anweisung in dieser Packungsbeilage. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wie oft sollten Sie Ossofortin forte einnehmen? Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene nehmen 2-mal täglich, morgens und abends, je 1 Kautablette ein. Das sind pro Tag 1.200 mg Calcium und 800 I.E. Vitamin D. Zerkauen Sie die Kautablette vor dem Schlucken bitte sorgfältig. Bei Bedarf können Sie die Tablette natürlich auch lutschen. Die Einnahme erfolgt beim oder nach dem Essen. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Ossofortin forte zu stark oder zu schwach ist. Hinweis für Diabetiker: Mit jeder Kautablette nehmen Sie 0,06 BE auf. Wie lange dürfen Sie Ossofortin forte einnehmen? Die Einnahme von Ossofortin forte sollte langfristig erfolgen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wie lange Sie Ossofortin forte einnehmen sollen. Was ist bei Anwendungsfehlern zu tun? Wenn Sie eine größere Menge Ossofortin forte eingenommen haben als Sie sollten Bei Überdosierung sind Maßnahmen zur Behandlung der lang andauernden und unter Umständen bedrohlichen Hypercalcämie erforderlich. Abgestuft nach dem Ausmaß der Hypercalcämie können calciumarme bzw. calciumfreie Ernährung, Flüssigkeitszufuhr, forcierte Diurese, Glucocorticoide und Calcitonin eingesetzt werden. Bei Verdacht auf Überdosierung verständigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann gegebenenfalls erforderlich Maßnahmen einleiten. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern bleiben Sie in Ihrem Einnahmerhythmus. Wenn Sie die Einnahme von Ossofortin forte abbrechen Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendigung der Behandlung ist unbedenklich. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Was Ossofortin forte enthält Wirkstoffe: 1 Kautablette enthält 1.500 mg. Calciumcarbonat (= 600 mg Calcium) und 4 mg Colecalciferol-Trockenkonzentrat (Vitamin D3) 100.000 I.E./g (= 400 I.E. Vitamin D) Sonstige Bestandteile: Xylitol, Maisstärke, Saccharin- Natrium, alpha-Tocopherol (Ph.Eur.), partiell hydriertes Sojaöl, Sucrose, Gelatine, Aroma, Magnesiumstearat Für Diabetiker geeignet: 0,06 BE pro Kautablette. Lactosefrei

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Selen 50 µg 360 St Tabletten
Aktuell
51,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Selen ist Bestandteil vieler wichtiger Enzyme in unserem Organismus. Es trägt zum Schutz der Zellen vor oxidativem Stress, zu einer normalen Funktion des Immunsystems, der Schilddrüsenfunktion, Spermabildung sowie zum Erhalt normaler Haare und Nägel bei. Das Spurenelement ist organisch als Selen-Methionin in der Süßwasser-Mikroalge Spirulina platensis eingebaut. Sie wird aus Sodaseen gewonnen und ist jodarm. Zutaten: Selenhaltige Spirulina platensis, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose Frei von Milcheiweiß, Milchzucker, Gluten, Hefe, Soja, Gelatine und Farbstoffen Für Diabetiker: 1 Tablette entspricht 0,006 BE Nährwerte: Verzehrempfehlung: 1 Tablette (50 µg Selen) mit ausreichend Flüssigkeit vor oder zu einer Mahlzeit verzehren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Für Kinder unter 11 Jahren nicht geeignet. Nicht verwenden bei Hypercalcämie (erhöhte Calciumkonzentrationen im Blut) und Hypercalcurie (erhöhte Calciumkonzentrationen im Harn). Lagerung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Ungeöffnet, kühl und vor Licht geschützt gelagert mindestens 3 Jahre haltbar. Nettofüllmenge: 360 Tabletten (180 g) Hersteller: Regierungspräsidium Darmstadt - Dezernat IV/Wi 45.1 Simone-Veil-Straße 5 65197 Wiesbaden, Landeshauptstadt

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht