Angebote zu "Grau" (53 Treffer)

Warmies® Slippies Comfort grau 37-41 2 St Wärme...
Top-Produkt
21,28 € *
ggf. zzgl. Versand

Wärme, die zu allen passt! Jetzt neu mit rutschfester Laufsohle! Country-Style mit gemütlichem Herringbone-Muster - warme Füße, ganz bequem. Die Warmies®- Slippies® Comfort Grau in Größe 37-41 duften nach Lavendel und sorgen für behaglich warme Füße zu jeder Zeit. Ein Paar Slippies® wiegt etwa 760 g. Mit nicht herausnehmbarer Lavendel-Füllung. Sind Slippies® Comfort Grau zum Laufen geeignet? Diese Slippies® sind mit einer rutschfesten Laufsohle ausgestattet. Neben ihrer Funktion als Wärmeschuh sind diese Slippies® nun auch als gemütliche Hausschuhe verwendbar. Dürfen Diabetiker Slippies® benutzen? Slippies® sollten von Diabetikern - im Falle einer verminderten Wärmewahrnehmung in den Füßen - nur benutzt werden, wenn die Temperatur zuvor kontrolliert wurde. Erwärmung in der Mikrowelle Legen Sie die Slippies paarweise in den mitgelieferten Hygienebeutel und erwärmen die nicht verschmutzten und trockenen Schuhe für maximal 60 Sekunden bei maximal 800 Watt in der Mikrowelle. Hinweis: Die Slippies dürfen nicht im Backofen erwärmt werden. Das aufgewärmte Produkt kann sofort verwendet werden. Kühlen Zum Kühlen können Sie das Produkt für 20 Minuten ins Eisfach oder für 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Zum Schutz vor Feuchtigkeit wickeln Sie es bitte vorher in eine Plastiktüte

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo extra-weit Gr.35-37 sand 2 ...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch fürPersonen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
milgamma® protekt 90 St Filmtabletten
Bestseller
45,06 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. milgamma® protekt Enthält Benfotiamin, welches 5 – mal besser vom Körper aufgenommen wird als „einfaches“ Vitamin B1. Zum Ausgleich des Vitamin-B1-Mangels. So können die Beschwerden Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühle in den Füßen ursächlich gelindert werden. Ihre Wahl bei Nervenschäden infolge eines Vitamin-B1-Mangels Kribbelnde, brennende oder schmerzende Füße rauben vielen Menschen nachts den Schlaf. Nervenschäden, so genannte Neuropathien, sind dafür eine mögliche Ursache. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Wer dieses Defizit ausgleicht, kann dadurch seine Beschwerden in den Füßen lindern und so wieder einen erholsamen Schlaf erreichen. Gerade Menschen mit Diabetes haben ein erhöhtes Risiko für einen Vitamin B1-Mangel und für Neuropathien: Der erhöhte Blutzucker schädigt die Nerven und fördert gleichzeitig ein Vitamin B1-Defizit. milgamma® protekt gleicht den Vitamin-B1-Mangel aus und kann so die Beschwerden lindern. Das Besondere ist der Wirkstoff Benfotiamin, diese Vorstufe von Vitamin B1, wird 5-mal besser vom Körper aufgenommen als „einfaches“ Vitamin B1. Was viele nicht wissen: Auch ein Vitamin B1-Mangel kann Nervenschäden verursachen oder verschlimmern. Dieser tritt gerade bei Diabetikern häufig auf, da sie das Vitamin vermehrt über die Nieren ausscheiden. Daher sollten Diabetiker mit Neuropathien ein solches Defizit unbedingt ausgleichen Anwendung: 1 Filmtablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit einnehmen Für die Behandlung von Neuropathien infolge eines Vitamin-B1-Mangels sollte die Einnahme von milgamma® protekt mindesten über 3 Wochen erfolgen Auch zur Langzeitbehandlung geeignet Für Kinder unzugänglich aufbewahren Auch in der Schwangerschaft + Stillzeit nach Absprache mit Arzt oder Apotheker geeignet Die häufigsten Ursachen für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel im Überblick Diabetes Mellitus und spezielle Stoffwechselkrankheiten Von den 7,5 Millionen Diabetikern allein in Deutschland entwickelt ca. jeder Dritte eine Neuropathie. Betroffene wissen oft nicht, dass auch ein Vitamin B1-Mangel diese Neuropathien auslösen oder verstärken kann. Umso wichtiger ist es, den Körper ausreichend mit Vitamin B1 zu versorgen. Mangel und Fehlernährung Auch Menschen, die sich ungesund & einseitig ernähren, zum Beispiel viel Weißmehl-Produkte verzehren, laufen Gefahr, zu wenig Vitamin B 1 aufzunehmen. Doch auch viel Kaffee & schwarzer Tee oder roher Fisch hemmen die Aufnahme des Vitamins aus der Nahrung. Essstörungen und chronische Magen-Darm-Erkrankungen Wer an Essstörungen oder chronischen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts wie zum Beispiel Morbus Crohn oder Gluten-Unverträglichkeit leidet, kann ebenfalls einen Vitamin-B1-Mangel entwickeln. Chronischer Alkhoholismus Übermäßiger Alkoholkonsum zählt mitunter zu den größten Risiken für Nervenstörungen durch Vitamin-B1-Mangel Inhalt: 90 Tabletten

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo extra-weit Gr.35-37 blau 2 ...
7,50 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch fürPersonen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
vasoLoges® S Homocystein 90 St Dragees
Highlight
36,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. vasoLoges® S Homocystein ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit den Vitaminen B6, B12 und Folsäure. Diese tragen gemeinsam zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei. Homocystein entsteht in unserem Eiweißstoffwechsel und kann bei zu hoher Konzentration im Blut die Innenwände der Blutgefäße schädigen. Vitamin B6 unterstützt außerdem die normale Bildung roter Blutkörperchen. Es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen und kommt in geringen Dosen in Lebensmitteln tierischer und pflanzlicher Herkunft vor. Hitze und Tageslicht, vor allem Sonnenstrahlen, können seine Wirkung jedoch beeinträchtigen. Vitamin B12 spielt eine Rolle bei der Zellteilung und trägt auch zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei. Es ist ein lebenswichtiges Vitamin, das der menschliche Organismus nicht selbst herstellen kann und daher mit der Nahrung aufgenommen werden muss. Vitamin B12 kommt nur in tierischen Produkten wie Eiern und Fleisch vor. Folsäure trägt zu einer normalen Blutbildung bei. Der menschliche Körper kann Folsäure nicht selbst produzieren und ist daher auf die Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Folsäure ist in geringen Mengen beispielsweise in Vollkornprodukten, grünem Blattgemüse, Nüssen und Fleisch enthalten. Neueste Erkenntnisse belegen, dass in Deutschland jeder Zweite ab 50 Jahren mit B-Vitaminen und Folsäure unterversorgt ist. Insbesondere einseitige Ernährung, industrielle Verarbeitung der Lebensmittel, Lagerung, Transport oder das Kochen der Nahrung führen zu einem Rückgang vieler lebenswichtiger Vitamine. Die längerfristige Einnahme bestimmter Medikamente (z.B. Magenmittel gegen überschüssige Säurebildung, sog. Protonenpumpenhemmer), regelmäßiger Alkoholkonsum und verschiedene Krankheiten (z.B. Diabetes mellitus) führen zu einem erhöhten Vitaminbedarf. vasoLoges® S Homocystein enthält diese wertvollen Vitamine in sinnvoller Kombination zur Unterstützung eines normalen Homocystein-Stoffwechsels. Zutaten: Zucker, Füllstoff: Zellulose; Süßungsmittel: Mannit; Trägerstoff: Talkum; Thiaminhydrochlorid (Vitamin B1), Pyridoxin-5-phosphat (Vitamin B6), Füllstoff: Gummi arabicum; Farbstoff: Calciumcarbonat; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose; Riboflavin-5-phosphat-Natrium (Vitamin B2), Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Folsäure, Cyanocobolamin (Vitamin B12), Überzugsmittel: Carnaubawachs Gesamtgewicht pro Dragee: 305 mg Nährstoffe Pro Tagesdosierung 1 Dragee % NRV Vitamin B1 10 mg 909 %* Vitamin B2 1,6 g 114 %* Vitamin B6 8 mg 571 %* Vitamin B12 500 μg 20.000 %* Folsäure 800 μg 400 * Nutrient Reference Values (Referenzmenge nach EU-Lebensmittelinformationsverordnung) Verzehrempfehlung: 1 Dragee pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit. Der Verzehrzeitpunkt kann frei gewählt werden. Am günstigsten ist der Verzehr zu einer der Hauptmahlzeiten. Hinweis für Diabetiker: 1 Dragee vasoLoges® S Homocystein enthält < 0,2 g Kohlenhydrate entsprechend < 0,02 BE. Damit ist das Präparat für Diabetiker geeignet. Nettofüllmenge: 90 Dragees = 27,45 g Herstellerdaten: Dr. Loges + Co. GmbH Schützenstraße 5 21423 Winsen/Luhe

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo extra-weit Gr.35-37 blau 2 ...
7,50 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch fürPersonen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: discount24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Premium Bambus Socken 200 needles 38-42
Bestseller
5,00 € *
zzgl. 4,90 € Versand

Elegante Qualitäts Bambussocken (200 needles) gegen Schweißfüße (90% Viskose aus Bambuszellstoff)Größe 38-42 5cm Soft-Gummi-Bündchen, Auch für Diabetiker geeignet. 90% Viskose (aus Bambuszellstoff) 10% Elastan Was unterscheidet diese Socken von anderen Bambus Socken? Zwei entscheidende Merkmale:1.) Hoher Bambusanteil: Unsere Socken bestehen zu 90% aus Bambusviskose, ein geringer Anteil von 10% Elastan ist nötig für die perfekte Passform und die Haltbarkeit. Socken aus 100% Bambusviskose hätten eine kurze Lebensdauer. 2.) Stichanzahl 200: Extrem dicht gewebt mit einer 200 Nadelmaschine für extra feine Socken. Die meisten Socken werden auf 96 oder 128 Nadelmaschinen gewebt. Je höher die Stichanzahl, desto dichter (nicht dicker) ist das Gewebe und umso besser die Passform und umso länger die Lebensdauer der Socken. Warum Bambus?Wenn Sie an Schweißfüßen leiden gibt es jetzt eine einfache Lösung: Socken aus Bambusviskose. Unangenehmer Fußgeruch gehört mit diesen Socken bald der Vergangenheit an. Diese Socken sind die richtige Wahl bei Schweißfüßen, um die Füße trocken zu halten und viel Tragekomfort zu genießen. Viele wissen nicht, dass das Tragen von falschen Socken eine der Hauptursachen für unangenehmen Fussgeruch ist. Socken aus sbestimmten Materialien (wie z.B. Polyamid) lassen die Feuchtigkeit am Fuss weder verdunsten, noch wird sie aufgesaugt. Die Feuchtigkeit am Fuß bleibt, durch Bakterien kann sich Fußgeruch bilden und das feucht-warme Klima begünstigt auch noch die Pilzentwicklung. Neben der Empfehlung, jeden Tag die Socken zu wechseln, ist die Auswahl des richtigen Sockenmaterials in Bezug auf Schweißfüße immens wichtig. Socken aus Bambusviskose nehmen die Feuchtigkeit vom Fuß deutlich besser als Baumwolle auf und erweisen sich als extrem atmungsaktiv. Die Faserstruktur von Bambusviskose ist spürbar feiner als jene von Garnen aus Baumwolle. Zudem ist die Molekularstruktur von Bambusviskosegarn sehr stark porös. Dadurch kann Flüssigkeit besser vom Körper weg transportiert werden und Luft einfacher zum Körper hin gelangen. Die Füße bleiben trocken – und unangenehme Gerüche haben keine Chance mehr. Unsere Bambussocken werden aus 90% Bambusviskose und nur 10% Elastan gefertigt (kein Polyamid). Damit kommen die positiven Eigenschaften von Bambus weit mehr zum Tragen als bei 60- oder 70%igem Bambusanteil. Ein Nachteil von Bambussocken ist, das sie schneller verschleißen als Baumwollsocken. Deshalb werden unsere Socken unter erhöhten Nadeleinsatz (über 200 Nadeln).gefertigt, was die Lebensdauer deutlich verlängert gegenüber normal gefertigten Bambussocken. Trotzdem ist es wichtig den Zehnagel am großen Zeh kurz zu halten (nicht über den Zeh hinaus), da der harte Nagel sonst innerhalb von Stunden ein Loch in die Socke scheuern kann. Bambusviskose ist ein seidiges Material und bietet neben der hohen Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsaufnahme einen sehr angenehmen Tragekomfort. Angenehm weich und kühl liegt die Bambusviskose auf der Haut und sorgt auch bei längereren Wanderungen für bemerkenswerten Komfort. Durch die antibakterielle Wirkung der Socken wirken sie auch der Bildung von Fußpilz entgegen. Diese Socken sind ebenso für schwere Arbeitsschuhe, wie für den Business Anzug geeignet. Bambusviskosesocken aus nachwachsenden RohstoffenBambus ist ein natürlich sehr schnell nachwachsender Rohstoff. Bambus benötigt weit weniger Wasser zum Wachsen als Baumwolle. Bambus enthält zudem einen antibakteriellen Wirkstoff, den Bamboo-kun, der dafür sorgt, dass sich die Pflanzen selbst vor Pilzen und Bakterien schützen können. Damit ist der Einsatz von Düngemitteln und umweltschädigenden Pestiziden nicht nötig. Mit dem Kauf von Bambussocken leisten Sie also auch noch einen wirkungsvollen Beitrag zum Umweltschutz. Natürlich sind unsere Socken schadstofffrei nach Ökotexsiegel Standard 100.

Anbieter: wasserstelle
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo extra-weit Gr.35-37 sand 2 ...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch fürPersonen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: discount24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel 56 g
Unser Tipp
29,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Viel zu viele Frauen kennen dieses Gefühl: Es juckt und brennt in der Scheide, dazu gesellt sich noch unangenehm riechender Ausfluss… Ihre Scheidenflora ist aus dem Gleichgewicht! Jetzt ganz einfach zum Trinken: Nützliche Laktobazillen bringen Ihren Intimbereich wieder in Balance. Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: - sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora - gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus - sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln - hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Für wen ist OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ geeignet? Die Vaginalflora der Frau ist ein wichtiger Schutzschild vor schädlichen Keimen. Milliarden unterschiedlicher nützlicher Laktobazillen – auch Milchsäurebakterien genannt – sorgen nämlich für einen sauren pH-Wert in der Scheide, in dem sich krankmachende Bakterien und Pilze nicht vermehren können. Dieser Schutz ist besonders wichtig, um die gesamten Fortpflanzungsorgane von Frauen gesund und funktionsfähig zu erhalten. Der Aufbau der Vaginalflora erfolgt bereits ab der Geburt durch die orale Aufnahme von nützlichen Bakterien. Das empfindliche Gleichgewicht der Scheidenflora kann jedoch schnell ins Wanken geraten. Grund dafür können zum Beispiel Stress, ein geschwächtes Immunsystem, Medikamente wie Antibiotika, übertriebene Intim-Hygiene oder hormonelle Veränderungen (z.B. durch hormonelle Verhütungsmittel, in der Schwangerschaft oder der Menopause) sein. Dadurch werden die wichtigen Laktobazillen reduziert und können ihrer Schutzfunktion nicht mehr ausreichend nachkommen. In Folge können sich schädliche, krankmachende Bakterien und Pilze, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, leicht vermehren – ein Ungleichgewicht = eine Dysbiose entsteht. Dies führt zu unangenehmen Auswirkungen im Intimbereich. Jede zweite Frau kämpft immer wieder mit Juckreiz, Brennen, Rötungen und gräulich-weißem bis gelblichem, riechendem Ausfluss. Infektionen mit schädlichen Mikroorganismen werden immer wieder mit Antibiotika behandelt – doch dadurch werden nicht nur die schädlichen Keime, sondern auch die verbliebenen nützlichen Lakotbazillen abgetötet. Kein Wunder also, dass zahlreiche Frauen mit hartnäckig wiederkehrenden Problemen zu kämpfen haben und damit an Lebensqualität verlieren. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® FLORA plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Zusammensetzung Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Bakterienstämme*, Maisstärke *4 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Beutel (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Beutel (= 4 g): Lactobacillus crispatus LBV88 Lactobacillus rhamnosus LBV96 Lactobacillus gasseri LBV150N Lactobacillus jensenii LBV11 Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Nährwertangaben pro 2 g (= 1 Port.) 4g 100 g Brennwert 32,58 kJ / 7,68 kcal 65,16 kJ / 15,36 kcal 1.629 kJ / 384 kcal Fett 0,01 g 0,03 g 0,70 g davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g <0,01 g <0,05 g Kohlenhydrate 1,85 g 3,70 g 92,50 g davon Zucker 0,13 g 0,26 g 6,42 g Eiweiß 0,04 g 0,07 g 1,80 g Salz 0,40 g 0,79 g 19,80 g Wie wird OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ angewendet? Einfach 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ (= 2 g) in 1/8 l Wasser einrühren, ca. eine Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Bei hartnäckig wiederkehrenden oder besonders starken Beschwerden nehmen Sie OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ 2-mal täglich ein. Natürlich können Sie dieses Probiotikum auch über einen längeren Zeitraum anwenden. Nettofüllmenge 28 Portionsbeutel á 2 g = 56 g Hersteller APG Allergosan Pharma GmbH Kasseler Straße 76 34281 Gudensberg

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo normal Gr.38-40 schwarz 2 S...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch für Personen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Omni Biotic® Flora plus+ 28X2 g Beutel
Bestseller
25,92 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Für wen ist OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ geeignet? Die Vaginalflora der Frau ist ein wichtiger Schutzschild vor schädlichen Keimen. Milliarden unterschiedlicher nützlicher Laktobazillen – auch Milchsäurebakterien genannt – sorgen nämlich für einen sauren pH-Wert in der Scheide, in dem sich krankmachende Bakterien und Pilze nicht vermehren können. Dieser Schutz ist besonders wichtig, um die gesamten Fortpflanzungsorgane von Frauen gesund und funktionsfähig zu erhalten. Der Aufbau der Vaginalflora erfolgt bereits ab der Geburt durch die orale Aufnahme von nützlichen Bakterien. Das empfindliche Gleichgewicht der Scheidenflora kann jedoch schnell ins Wanken geraten. Grund dafür können zum Beispiel Stress, ein geschwächtes Immunsystem, Medikamente wie Antibiotika, übertriebene Intim-Hygiene oder hormonelle Veränderungen (z.B. durch hormonelle Verhütungsmittel, in der Schwangerschaft oder der Menopause) sein. Dadurch werden die wichtigen Laktobazillen reduziert und können ihrer Schutzfunktion nicht mehr ausreichend nachkommen. In Folge können sich schädliche, krankmachende Bakterien und Pilze, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, leicht vermehren – ein Ungleichgewicht = eine Dysbiose entsteht. Dies führt zu unangenehmen Auswirkungen im Intimbereich. Jede zweite Frau kämpft immer wieder mit Juckreiz, Brennen, Rötungen und gräulich-weißem bis gelblichem, riechendem Ausfluss. Infektionen mit schädlichen Mikroorganismen werden immer wieder mit Antibiotika behandelt – doch dadurch werden nicht nur die schädlichen Keime, sondern auch die verbliebenen nützlichen Lakotbazillen abgetötet. Kein Wunder also, dass zahlreiche Frauen mit hartnäckig wiederkehrenden Problemen zu kämpfen haben und damit an Lebensqualität verlieren. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® FLORA plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Zusammensetzung Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Bakterienstämme*, Maisstärke *4 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Beutel (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Beutel (= 4 g): Lactobacillus crispatus LBV88 Lactobacillus rhamnosus LBV96 Lactobacillus gasseri LBV150N Lactobacillus jensenii LBV11 Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Nährwertangaben pro 2 g (= 1 Port.) 4g 100 g Brennwert 32,58 kJ / 7,68 kcal 65,16 kJ / 15,36 kcal 1.629 kJ / 384 kcal Fett 0,01 g 0,03 g 0,70 g davon gesättigte Fettsäuren <0,01 g <0,01 g <0,05 g Kohlenhydrate 1,85 g 3,70 g 92,50 g davon Zucker 0,13 g 0,26 g 6,42 g Eiweiß 0,04 g 0,07 g 1,80 g Salz 0,40 g 0,79 g 19,80 g Verzehrempfehlung Einfach 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ (= 2 g) in 1/8 l Wasser einrühren, ca. eine Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Bei hartnäckig wiederkehrenden oder besonders starken Beschwerden nehmen Sie OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ 2-mal täglich ein. Natürlich können Sie dieses Probiotikum auch über einen längeren Zeitraum anwenden. Aufbewahrung Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge 28 Portionsbeutel á 2 g = 56 g Herstellerdaten APG Allergosan Pharma GmbH Kasseler Straße 76 34281 Gudensberg

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo normal Gr.35-37 schwarz 2 S...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch für Personen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
OMNI BiOTiC Flora plus+ Beutel 28 g - Versandko...
Highlight
18,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ 28g Endlich… Schluss mit Jucken und Brennen! Für wen ist OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ geeignet? Die Vaginalflora der Frau ist ein wichtiger Schutzschild vor schädlichen Keimen. Milliarden unterschiedlicher nützlicher Laktobazillen – auch Milchsäurebakterien genannt – sorgen nämlich für einen sauren pH-Wert in der Scheide, in dem sich krankmachende Bakterien und Pilze nicht vermehren können. Dieser Schutz ist besonders wichtig, um die gesamten Fortpflanzungsorgane von Frauen gesund und funktionsfähig zu erhalten. Der Aufbau der Vaginalflora erfolgt bereits ab der Geburt durch die orale Aufnahme von nützlichen Bakterien. Das empfindliche Gleichgewicht der Scheidenflora kann jedoch schnell ins Wanken geraten. Grund dafür können zum Beispiel Stress, ein geschwächtes Immunsystem, Medikamente wie Antibiotika, übertriebene Intim-Hygiene oder hormonelle Veränderungen (z.B. durch hormonelle Verhütungsmittel, in der Schwangerschaft oder der Menopause) sein. Dadurch werden die wichtigen Laktobazillen reduziert und können ihrer Schutzfunktion nicht mehr ausreichend nachkommen. In Folge können sich schädliche, krankmachende Bakterien und Pilze, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, leicht vermehren – ein Ungleichgewicht = eine Dysbiose entsteht. Dies führt zu unangenehmen Auswirkungen im Intimbereich. Jede zweite Frau kämpft immer wieder mit Juckreiz, Brennen, Rötungen und gräulich-weißem bis gelblichem, riechendem Ausfluss. Infektionen mit schädlichen Mikroorganismen werden immer wieder mit Antibiotika behandelt – doch dadurch werden nicht nur die schädlichen Keime, sondern auch die verbliebenen nützlichen Lakotbazillen abgetötet. Kein Wunder also, dass zahlreiche Frauen mit hartnäckig wiederkehrenden Problemen zu kämpfen haben und damit an Lebensqualität verlieren. Häufig sprechen Frauen aus Scham nicht über ihre Beschwerden im Intimbereich, sondern ziehen sich zurück und kapseln sich ab. Darunter leidet nicht nur das weibliche Selbstwertgefühl, sondern häufig auch die Beziehung zum Partner. Wichtig ist die ärztliche Abklärung der Beschwerden, die Sicherung der Diagnose (u.a. mittels Scheidenabstrich) und eine geeignete Therapie, um die Scheidenflora schnellstmöglich wieder ins Lot zu bringen und ein Aufsteigen der schädlichen Keime in den Bauchraum zu verhindern. Scheidenflora und Schwangerschaft Die Vorbeugung bzw. rechtzeitige Behandlung einer unausgeglichenen Scheidenflora während der Schwangerschaft ist in Absprache mit dem Gynäkologen ganz besonders wichtig, da durch Infektionen mit schädlichen Keimen ein erhöhtes Risiko für vorzeitige Wehen bzw. einen Fruchtblasensprung sowie eine Frühgeburt entstehen kann. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® FLORA plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät). Zur diätetischen Behandlung der gestörten Vaginalflora (Dysbiose). Endlich… Schluss mit Jucken und Brennen! Viel zu viele Frauen kennen dieses Gefühl: Es juckt und brennt in der Scheide, dazu gesellt sich noch unangenehm riechender Ausfluss… Ihre Scheidenflora ist aus dem Gleichgewicht! Jetzt ganz einfach zum Trinken: Nützliche Laktobazillen bringen Ihren Intimbereich wieder in Balance. Scheidenflora und Schwangerschaft Die Vorbeugung bzw. rechtzeitige Behandlung einer unausgeglichenen Scheidenflora während der Schwangerschaft ist in Absprache mit dem Gynäkologen ganz besonders wichtig, da durch Infektionen mit schädlichen Keimen ein erhöhtes Risiko für vorzeitige Wehen bzw. einen Fruchtblasensprung sowie eine Frühgeburt entstehen kann. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® FLORA plus+? Bei der Entwicklung von OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ war die Auswahl der richtigen Stämme ein wesentliches Kriterium. In einem schrittweisen Selektionsprozess wurden exakt jene 4 Lactobazillus-Stämme zu identifizieren, deren diätetische Anwendung nachweislich einen ganz besonderen Einfluss auf die Gesundheit der Vaginalflora hat. OMNi-BiOTiC® FLORA plus enthält vier speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: sind Bestandteil der gesunden Vaginalflora gleichen einen Mangel an Lactobazillen in der Vaginalflora aus sind in der Lage sich im Vaginalbereich anzusiedeln hemmen das Wachstum unterschiedlicher Pathogene, wie Escherichia coli, Gardnerella vaginalis oder Candida albicans, im Vaginalbereich Das Besondere an OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ ist die orale Einnahme: Einfache und hygienische Anwendung – es werden keine zusätzlichen Keime von den Händen in den Vaginalbereich übertragen Kein zusätzlicher Ausfluss – die Unterwäsche bleibt sauber und die Slipeinlagen im Schrank Während der Periode uneingeschränkt anwendbar Keine Einschränkung beim Geschlechtsverkehr (kein Zeitabstand zur Einnahme erforderlich) und bei der Wahl der Verhütungsmittel Zur Anwendung während Schwangerschaft und Stillzeit geeignet Zusammensetzung Maltodextrin, Fructo-Oligosaccharide (FOS), Bakterienstämme*, Maisstärke *4 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Beutel (= 2 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Beutel (= 4 g): Lactobacillus crispatus LBV88 Lactobacillus rhamnosus LBV96 Lactobacillus gasseri LBV150N Lactobacillus jensenii LBV11 Frei von Hormonen, tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit Nährwertangaben pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 32,58 kJ 7,68 kcal 65,16 kJ 15,36 kcal 1,629 kJ 384 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,01 g <0,01 g 0,03 g <0,01 g 0,70 g <0,05 g Kohlenhydrate davon Zucker 1,85 g 0,13 g 3,70 g 0,26 g 92,50 g 6,42 g Eiweiß 0,04 g 0,07 g 1,80 g Salz 0,40 g 0,79 g 19,80 g Anwendung Einfach 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ (= 2 g) in 1/8 l Wasser einrühren, ca. eine Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Bei hartnäckig wiederkehrenden oder besonders starken Beschwerden nehmen Sie OMNi-BiOTiC® FLORA plus+ 2-mal täglich ein. Natürlich können Sie dieses Probiotikum auch über einen längeren Zeitraum anwenden.Nettofüllmenge 14 Beutel á 2 g = 28 g Hersteller Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo weit Gr.35-37 sand 2 St - V...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch für Personen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BORT SoftSocks ergo normal Gr.38-40 sand 2 St -...
6,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PRODUKTMERKMALE - Ergonomisch geformte rechte und linke Socke, perfekte Passform - Extra-weite Ausführung für Fesselumfang bis 33 cm - Geschlossene, handgekettelte Komfort-Fußspitze - Elastischer Bund ohne Gummi für rutschfesten Halt - Materialzusammensetzung: 70 % Baumwolle, 30 % Polyamid - Auch für Personen mit Gefäßleiden geeignet FARBEN: marineblau, silber-grau, schwarz, sand DAS SOFTSOCKS-PLUS - Angenehmes Fußklima durch hohen Naturfaseranteil - Gute Passform und hohe Materialqualität - Nichts schnürt ein, nichts scheuert - Auch gut für Diabetiker geeignet

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Avena Herren Avenafit-Diabetiker-Stützstrumpf Grau
34,95 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Avenafit-Diabetiker-Stützstrumpf von Avena. Der mehrschichtige Aufbau macht diese Strümpfe so einzigartig. Innen sorgt Baumwolle für das weiche Gefühl auf der Haut. In das Garn eingelagerte Silberionen hemmen das Wachstum von Bakterien und Keimen - eine wirkungsvolle Vorsorge bei entzündungs empfindlichen Füßen. Als Zwischenschicht garantiert superfeines Elasthan den faltenfreien Sitz und verhindert Druckstellen. Stabiler Baumwollzwirn schützt von außen. Die knielangen Strümpfe entlasten Ihre Beine spürbar. Mit medizinisch korrekt verlaufender Stützkraft beugen sie Ermüdung und Venenproblemen vor. Sie können helfen den Rückfluss des Blutes zu fördern und einen vitaleren Auftritt zu erzielen. Alle Modelle sind für den perfekten Sitz in Fußform gestrickt und mit rechts und links gekennzeichnet. Der Softbund und nahtfrei gekettelte Spitzen runden den Tragekomfort ab. Ferse, Spitze und Sohle sind haltbar verstärkt.

Anbieter: Shopping24
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot