Angebote zu "Pants" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Tena pants Super Gr. XL 12 St
Unser Tipp
15,65 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Sicherer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland sind ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer von unkontrolliertem Harnverlust betroffen. TENA® entwickelt und optimiert seit über 50 Jahren verlässliche Hygiene- produkte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Super sind für Menschen mit schwerer Blasenschwäche geeignet. Die weichen Einweg-Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten zu- verlässigen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank des farbigen Streifens am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite gut erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Pants. Der prakti- sche Verschluss unterstützt zudem die einfache und bequeme Entsorgung der Einweghose nach der Verwendung. Mit Dual Absorption Zone Verlässliche Hygiene-Produkte ge- währleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der flexible dünne Saugkern der TENA® Pants Super bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die die Flüssigkeit schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslauf- barrieren sorgen zusätzlich für ein trockenes und frisches Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Aus- wirkungen von Ammoniak und neutra- lisiert unerwünschte Gerüche. GEPRÜFTE QUALITÄT TENA® Produkte bieten nicht nur zuverlässigen Schutz vor Urinverlust und Gerüchen, sondern nehmen Flüs- sigkeit schnell auf, damit die Haut trocken und gesund bleibt. Sämtliche Materialien werden von Experten aus den Bereichen Hautgesundheit und Toxikologie sorg- fältig ausgewählt und geprüft, um bei allen Produkten höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können die Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, auch die Blase kann in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und nicht mehr so viel Urin aufnehmen, was zu häufigem Harn- drang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Mit auslaufsicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerschei- nung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz- Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus XS ConfioFit
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit 14 St Einweghosen
Topseller
13,62 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. TENA® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. ZUFRIEDENE ANWENDER Mithilfe innovativer Technologien arbeitet TENA® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten TENA® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von TENA Pants Plus mit 107 Befragten (2016) BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für TENA® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. TENA® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind TENA Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der TENA® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? TENA® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit
37,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit 4X14 St Einweghosen
Highlight
65,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. TENA® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. ZUFRIEDENE ANWENDER Mithilfe innovativer Technologien arbeitet TENA® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten TENA® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von TENA Pants Plus mit 107 Befragten (2016) BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für TENA® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. TENA® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind TENA Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der TENA® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? TENA® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus L ConfioFit
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena pants Plus Gr. XL 4X12 St
Bestseller
55,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland sind ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer von unkontrolliertem Harnverlust betroffen. TENA® entwickelt und optimiert seit über 50 Jahren verlässliche Hygiene- produkte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus sind für Menschen mit schwerer Blasenschwäche geeignet. Die wei- chen Einweg-Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten zuverläs- sigen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank des farbigen Streifens am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite gut er- kennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Pants. Der praktische Verschluss unterstützt zudem die einfache und bequeme Entsorgung der Einweghose nach der Verwendung. Mit Dual Absorption Zone Verlässliche Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der flexible dünne Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die die Flüssigkeit schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslauf- barrieren sorgen zusätzlich für ein trockenes und frisches Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Aus- wirkungen von Ammoniak und neutra- lisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus sind körpernah geschnitten und bequem zu tragen. Sie bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesund- heit fördert und angenehmen Trage- komfort bietet. GEPRÜFTE QUALITÄT TENA® Produkte bieten nicht nur zuverlässigen Schutz vor Urinverlust und Gerüchen, sondern nehmen Flüssigkeit schnell auf, damit die Haut trocken und gesund bleibt. Sämtliche Materialien werden von Experten aus den Bereichen Hautgesundheit und Toxikologie sorg- fältig ausgewählt und geprüft, um bei allen Produkten höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können die Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, auch die Blase kann in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und nicht mehr so viel Urin aufnehmen, was zu häufigem Harn- drang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Mit auslaufsicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit
65,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus XS ConfioFit 4X14 St Einweghosen
Top-Produkt
64,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. TENA® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. ZUFRIEDENE ANWENDER Mithilfe innovativer Technologien arbeitet TENA® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten TENA® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von TENA Pants Plus mit 107 Befragten (2016) BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für TENA® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. TENA® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind TENA Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der TENA® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? TENA® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit
15,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit 4X9 St Einweghosen
Beliebt
37,96 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. TENA® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. ZUFRIEDENE ANWENDER Mithilfe innovativer Technologien arbeitet TENA® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten TENA® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von TENA Pants Plus mit 107 Befragten (2016) BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für TENA® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. TENA® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind TENA Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der TENA® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? TENA® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena pants Super Einweghose Gr. L 4X12 St
Beliebt
72,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland sind ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer von unkontrolliertem Harnverlust betroffen. TENA® entwickelt und optimiert seit über 50 Jahren verlässliche Hygiene- produkte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Super sind für Menschen mit schwerer Blasenschwäche geeignet. Die weichen Einweg-Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten zu- verlässigen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank des farbigen Streifens am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite gut erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Pants. Der prakti- sche Verschluss unterstützt zudem die einfache und bequeme Entsorgung der Einweghose nach der Verwendung. Mit Dual Absorption Zone Verlässliche Hygiene-Produkte ge- währleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der flexible dünne Saugkern der TENA® Pants Super bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die die Flüssigkeit schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslauf- barrieren sorgen zusätzlich für ein trockenes und frisches Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Aus- wirkungen von Ammoniak und neutra- lisiert unerwünschte Gerüche. GEPRÜFTE QUALITÄT TENA® Produkte bieten nicht nur zuverlässigen Schutz vor Urinverlust und Gerüchen, sondern nehmen Flüs- sigkeit schnell auf, damit die Haut trocken und gesund bleibt. Sämtliche Materialien werden von Experten aus den Bereichen Hautgesundheit und Toxikologie sorg- fältig ausgewählt und geprüft, um bei allen Produkten höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können die Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, auch die Blase kann in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und nicht mehr so viel Urin aufnehmen, was zu häufigem Harn- drang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Mit auslaufsicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerschei- nung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz- Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus XS ConfioFit
17,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena pants Plus Einweghosen Gr. S 14 St
Angebot
16,67 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Sicherer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland sind ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer von unkontrolliertem Harnverlust betroffen. TENA® entwickelt und optimiert seit über 50 Jahren verlässliche Hygiene- produkte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus sind für Menschen mit schwerer Blasenschwäche geeignet. Die wei- chen Einweg-Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten zuverläs- sigen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank des farbigen Streifens am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite gut er- kennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Pants. Der praktische Verschluss unterstützt zudem die einfache und bequeme Entsorgung der Einweghose nach der Verwendung. Mit Dual Absorption Zone Verlässliche Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der flexible dünne Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die die Flüssigkeit schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslauf- barrieren sorgen zusätzlich für ein trockenes und frisches Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Aus- wirkungen von Ammoniak und neutra- lisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus sind körpernah geschnitten und bequem zu tragen. Sie bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesund- heit fördert und angenehmen Trage- komfort bietet. GEPRÜFTE QUALITÄT TENA® Produkte bieten nicht nur zuverlässigen Schutz vor Urinverlust und Gerüchen, sondern nehmen Flüssigkeit schnell auf, damit die Haut trocken und gesund bleibt. Sämtliche Materialien werden von Experten aus den Bereichen Hautgesundheit und Toxikologie sorg- fältig ausgewählt und geprüft, um bei allen Produkten höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können die Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, auch die Blase kann in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und nicht mehr so viel Urin aufnehmen, was zu häufigem Harn- drang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Mit auslaufsicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus M ConfioFit
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus XS ConfioFit 14 St Einweghosen
Unser Tipp
17,49 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. TENA® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. ZUFRIEDENE ANWENDER Mithilfe innovativer Technologien arbeitet TENA® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten TENA® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von TENA Pants Plus mit 107 Befragten (2016) BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für TENA® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. TENA® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind TENA Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der TENA® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? TENA® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena Pants Plus S ConfioFit
15,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Einweghosen für absolute Sicherheit Lang anhaltende Trockenheit und Schutz Integrierte Auslaufbarrieren für zusätzliche Sicherheit Neutralisiert unerwünschte Gerüche Körpernahe Passform Atmungsaktiv und sanft zur Haut Wirksamer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland leiden ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer an ungewolltem Harnverlust. Tena® entwickelt und optimiert seit mehr als 50 Jahren zuverlässige Hygieneprodukte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. Tena® Pants Plus wurden gezielt für Menschen mit mittlerer bis schwerer Blasenschwäche konzipiert. Die weichen Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten wirksamen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank der farbigen Markierung am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite sofort erkennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Einweghose. Der praktische Verschluss sorgt zudem für schnelles und bequemes Entsorgen nach der Verwendung. Mit doppelter Saugzone Zuverlässige Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der dünne und flexible Saugkern der Tena® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die den Urin schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslaufbarrieren sorgen zusätzlich für ein frisches und trockenes Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Auswirkungen von Ammoniak und neutralisiert unerwünschte Gerüche. Tena® Pants Plus verfügen über bequeme, körpernahe Passform und bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesundheit fördert und angenehmen Tragekomfort bietet. Experten-Rat bei Inkontinenz Auch bei Blasenschwäche sollte auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, um etwaige Infektionen der Harnwege zu vermeiden. Trinken Sie deshalb täglich ca. 1,5 bis 2 Liter Wasser und ungesüßte Kräuter- und Früchtetees. Auf stark harntreibende Getränke wie Kaffee und koffeinhaltige Limonaden, schwarzen Tee und Alkohol sollte hingegen weitgehend verzichtet werden. Zufriedene Anwender Mithilfe innovativer Technologien arbeitet Tena® kontinuierlich an der Verbesserung seiner Produkte. Das wissen auch die Anwender zu schätzen: Bei einer Befragung* bestätigten 94% die besseren Auslaufbarrieren der optimierten Tena® Pants Plus, 95% lobten den sicheren Tragekomfort und 98% der befragten Anwender gaben an, dass die Einweg-Slips bequem zu tragen sind. *Test von Tena Pants Plus mit 107 Befragten (2016) Blasenschwäche IM Alter Mit zunehmendem Alter können Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, zudem kann die Blase in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und weniger Urin aufnehmen, was häufigen Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen verursachen kann. Mit sicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. Inkontinenz BEI Krankheiten Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt. Häufige Fragen & Antworten Welche Pants-Größe ist die richtige? Um die richtige Größe für Tena® Pants zu finden, orientieren Sie sich bitte nicht an der Größe Ihrer Unterwäsche, entscheidend ist der Hüftumfang. Tena® Pants Plus für Männer und Frauen sind in fünf Größen erhältlich: XS für einen Hüftumfang von 50 bis 70 cm, S entspricht einer Hüftweite von 65 bis 85 cm, M ist passend für einen Hüftumfang von 80 bis 110 cm, L für 100 bis 135 cm und XL passt bei einem Hüftumfang von 120 bis 160 cm. Sind Tena Pants auch für nachts geeignet? Ja, die Schutzzonen der Tena® Pants wurden gezielt so entwickelt, dass sie auch im Liegen sicheren Schutz vor Auslaufen bieten und selbst größere Mengen an Urin aufnehmen können. Damit sind die Einweghosen auch bei starkem nächtlichen Harndrang und für bettlägerige Menschen geeignet. Wie werden die Windelhosen am besten entsorgt? Tena® Pants können Sie im Abfall entsorgen oder soweit vorhanden in einer Vorrichtung zur Entsorgung von Hygieneprodukten wie auf den meisten öffentlichen Toiletten üblich. Zum Schutz der Umwelt sollten benutzte Einweg-Pants nicht in der Toilette entsorgt werden.

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Tena pants Plus Gr. XL 12 St
Topseller
13,87 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Sicherer Dreifach-Schutz bei Inkontinenz Blasenschwäche ist keine Seltenheit. Allein in Deutschland sind ca. 7 bis 8 Millionen Frauen und Männer von unkontrolliertem Harnverlust betroffen. TENA® entwickelt und optimiert seit über 50 Jahren verlässliche Hygiene- produkte für verschiedenste Bedürfnisse bei Inkontinenz. TENA® Pants Plus sind für Menschen mit schwerer Blasenschwäche geeignet. Die wei- chen Einweg-Slips mit körpernaher, bequemer Passform bieten zuverläs- sigen Dreifach-Schutz vor Auslaufen, Gerüchen und Feuchtigkeit. Dank des farbigen Streifens am Hüftbund sind Vorder- und Rückseite gut er- kennbar und ermöglichen ein einfaches Anlegen der Pants. Der praktische Verschluss unterstützt zudem die einfache und bequeme Entsorgung der Einweghose nach der Verwendung. Mit Dual Absorption Zone Verlässliche Hygiene-Produkte gewährleisten bei Harninkontinenz höchste Sicherheit und Diskretion. Der flexible dünne Saugkern der TENA® Pants Plus bildet beim Tragen zwei Absorptionskammern, die die Flüssigkeit schnell und sicher vom Körper wegleiten. Integrierte Auslauf- barrieren sorgen zusätzlich für ein trockenes und frisches Gefühl. Der Odour Neutralizer reduziert die Aus- wirkungen von Ammoniak und neutra- lisiert unerwünschte Gerüche. TENA® Pants Plus sind körpernah geschnitten und bequem zu tragen. Sie bestehen aus einem dehnbaren, atmungsaktiven Material, das dank guter Luftzirkulation die Hautgesund- heit fördert und angenehmen Trage- komfort bietet. GEPRÜFTE QUALITÄT TENA® Produkte bieten nicht nur zuverlässigen Schutz vor Urinverlust und Gerüchen, sondern nehmen Flüssigkeit schnell auf, damit die Haut trocken und gesund bleibt. Sämtliche Materialien werden von Experten aus den Bereichen Hautgesundheit und Toxikologie sorg- fältig ausgewählt und geprüft, um bei allen Produkten höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten. BLASENSCHWÄCHE IM ALTER Mit zunehmendem Alter können die Beckenboden- und Schließmuskeln erschlaffen, auch die Blase kann in ihrer Funktionsfähigkeit eingeschränkt sein und nicht mehr so viel Urin aufnehmen, was zu häufigem Harn- drang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen führen kann. Mit auslaufsicheren Einweg-Produkten lassen sich Inkontinenzunfälle vermeiden und die Würde betroffener Menschen erhalten. INKONTINENZ BEI KRANKHEITEN Ungewollter Harnverlust kann auch eine Folgeerscheinung von Krankheiten sein. Ein erhöhtes Inkontinenz-Risiko besteht unter anderem bei Harnwegsinfektionen, Fettleibigkeit oder nach einem Schlaganfall. Diabetiker sind ebenfalls anfällig für Blasenschwäche. Der hohe Blutzuckerspiegel verursacht große Mengen an Urin, wodurch das Risiko des Auslaufens steigt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe